Glücks-Ratgeber


Willst Du glücklich sein? 


🍀🍀🍀

Einführung

Bist Du glücklich? Wenn Du diese Frage nicht mit einem spontanen und bedingungslosen JA beantwortest, dann empfehle ich Dir die Lektüre dieses Ratgebers. Ich habe sie früher – und es ist noch gar nicht so lange her – auch nicht so eindeutig beantworten können. Heute zähle ich mich zu einem der glücklichsten Männer und nehme Dich, sofern Du das möchtest, gerne an die Hand und zeige Dir den "Weg zum Glück". So wie das ein guter Reiseführer tut. Denn ich habe mir in den vergangenen Jahren all das Wissen angeeignet, habe all die Wege beschritten – dabei das "Tor zu Glückseligkeit" durchschritten – um das mir seinerzeit gesetzte Ziel zu erreichen: EINFACH GLÜCKLICH SEIN. 

Dieser Ratgeber dient einem ganz konkreten Zweck: Menschen glücklich zu machen. Und so richtet er sich an all diejenigen, die wissen wollen, wie das geht, das Glücklichsein. Die sich von mir und meiner Geschichte inspirieren und motivieren lassen wollen. Die von meinen Lebenserfahrungen, dem Wissen und den Techniken, die ich in den vergangenen Jahren auf meinem "Weg zum Glück" gesammelt habe, profitieren wollen. Er wird Dein Leben verändern. Versprochen!


Ich werde dabei sehr offen sein, mich offenbaren. Denn nur so kannst Du mich verstehen und von mir lernen. Dabei werde ich mich verletzlich und angreifbar machen. Aber das ist mir egal, denn ich mache mein Glück heute von nichts und niemanden mehr abhängig. Auf dem "Weg zum Glück" ist das eine der wichtigen Lektionen. Und so gibt es in meinem Leben Situationen und Episoden, auf die ich nicht stolz bin. Wenn ich das, was ich heute weiß, damals gewusst hätte, dann hätte ich es sicherlich besser gemacht. Aber das, wovon ich erzähle, ist Vergangenheit und ich kann es heute nicht mehr ungeschehen machen. Ich kann es nur in der Zukunft besser machen. Es gehört zu meinem Leben dazu – es sollte und musste genauso sein. Denn sonst wäre ich heute nicht der, der ich bin und da, wo ich jetzt bin. So war mein Leben bis hierher ein Lern- und Erfahrungsprozess – und die Jahre bis Ende 2023 der größte Veränderungs- und Weiterentwicklungsprozess meines Lebens. Er war nicht immer leicht, manchmal auch schmerzlich. Und es hat lange gedauert. Wer von mir lernen will, für den könnte der Prozess viel kürzer sein, als es der meinige war.     

GLÜCKLICHSEIN ist für mich zwischenzeitlich nicht mehr nur ein punktuell so empfundenes Gefühl, es ist ein ganz grundsätzlicher Zustand, eine Einstellung zum Leben und tragendes Lebensgefühl. Ich wusste früher gar nicht, dass man so fühlen und glücklich sein kann. Und das ist keine Einbildung – es ist einfach nur eine Veränderung meines Mindsets.

Anfang 2018 habe ich mir erstmalig die Frage gestellt: "Was liegt meinem Traum vom Glück im Weg?" Es war die wichtigste Frage meines Lebens. Die Antworten, die ich auf meinem Weg gefunden habe, haben mein Mindset und in der Folge davon dann auch mein Leben verändert. Um 180 Grad. Früher war ich nicht glücklich, wie Du das auf den Bildern von mir aus der Vergangenheit sehen kannst. Mir wurde bewusst: So will ich es nicht mehr! Nicht mehr leiden und der Spielball meiner Gefühle sein. Andere Menschen nicht mehr mit meinem Sosein belasten. Ich wollte wissen, wie das geht, das Glücklichsein. Das war der Wendepunkt in meinem Leben. Ich hatte mich dann entschieden, auf GRAND TOUR zu gehen, hinauszuziehen, um den Routen des von mir geschaffenen Ferienstraßennetzes zu folgen. Es war und ist eine Reise zu mir selbst geworden. Meine ganz persönliche "Reise zum Glück". Eigentlich ist es gar keine Reise ZUM Glück. Das ist bereits die Lektion No 1. Denn wer es richtig macht, der findet sein Glück AUF dem Weg – im Hier und Jetzt! Wer denkt, dass es in der Zukunft liegt, der wird es vielleicht niemals erleben – zumindest nicht in diesem Leben. 

 

Wenn Du erst einmal die Entscheidung getroffen hast, Dich von mir an die Hand nehmen zu lassen und mir zu folgen, dann musst Du einfach nur konsequent an Deinem Mindset arbeiten. Es geht zunächst darum zu erkennen, was Dich zu dem gemacht hat, der Du heute bist und was Deinem "Traum vom Glück" im Weg liegt. Es geht um Dankbarkeit, Verantwortung, Verzeihen, Loslassen, Disziplin, Konsequenz und die Liebe. Und um den ein oder anderen weiteren wichtigen Baustein sowie das individuelle Rüstzeug für Deine ganz persönliche Reise. Wenn Du dann das Ziel nicht aus den Augen verlierst und unbeirrt Deinen Weg gehst, dann wirst auch Du, so wie ich, auf dem Weg hoch zum Gipfel Schritt für Schritt vorankommen. 

 

Also, lass uns starten. Mach auch Du – so wie ich – Dein Leben zur "Heldenreise". Es wird vielleicht die beste Reise Deines Lebens.



Ich bitte zu beachten: 
Mein Ratgeber ist zurzeit im Aufbau!